02689.9458-0 info@r-u-b.de Kalkulationsverfahren | R+B Entwicklungs- und Vertriebs GmbH

TICC Software

Kalkulations­verfahren

Von der Anfrage zum Angebot

Kalkulation

Angebotskalkulation

In einem wett­bewerbs­inten­siven Markt ist es ein ent­scheidender Vorteil, auf Kunden­anfragen innerhalb kürzester Zeit mit präzisen An­ge­boten rea­gieren zu können.

Mehr erfahren 

Planzeitkalkulation

Mit dem Modul Plan­zeit­­kalkulation steht dem An­wen­der ein sehr flexibles Werk­zeug, ba­sierend auf „EXCEL VBA“, zur Ver­fügung.

Mehr erfahren

Kostenkalkulation

Gezieltes „Target Costing“ für Produkt­ent­wicklung, Einkauf und Vertrieb er­fordert ob­jek­­tive und trans­pa­rente Kosten- und Angebots­vergleiche.

Mehr erfahren

Mehr Zeit – Mehr Sicherheit – Mehr Profit

Kalkulations­verfahren im Workflow

Mit der Angebotskalkulation von TICC kalkulieren Sie Ihre Produkte schnell, präzise und wirtschaftlich. Alle Kalkulationsschritte sind transparent und nachvollziehbar und liefern die richtigen Informationen zu Materialkosten, Rüst- und Nebenzeiten. Erstellen Sie beliebige Staffelmengen unter Berücksichtigung von Stücklisten und Arbeitsplänen. 

Angebotskalkulation

Mit TICC erstellen Sie auch für anspruchsvolle Fertigungsteile detaillierte Angebote, ohne zuvor einen Arbeitsplan anlegen zu müssen.

Artikel auswählen

weiterlesen

Sie erhalten eine Anfrage zu einem Ihrer Produkte oder eines neu zu fertigenden Produkt per E-Mail. Ist es ein bestehender Artikel Ihres Repertoires, so können Sie den Artikel mit der dazugehörigen Stückliste aus der Datenbank auswählen, andernfalls legen Sie einen neuen Artikel an.

Stückliste erstellen

weiterlesen

Wird ein neuer Artikel angelegt, dann erstellen Sie im nächsten Schritt die dazugehörige Stückliste, welche ein EinzelbauteilKaufteil oder auch eine gesamte Baugruppe darstellt. Selbstverständlich können Sie auch alternative Stücklisten zum Vergleich anlegen.

Material bestimmen

weiterlesen

Anschließend wird das Material bzw. der Werkstoff bestimmt und angelegt. Mit dem integrierten Materialrechner wird ein Umrechnungsfaktor bestimmt, der unter anderem auch für die Preisermittlung genutzt wird.

Bearbeitungszeiten ermitteln

weiterlesen

Sind Bearbeitungsschritte notwendig, so wird ein Arbeits- bzw. Ablaufplan erstellt. Die entsprechenden Bearbeitungszeiten der Maschinen bzw. Ressourcen können Sie händig eingeben, mit definierten Planzeiten ermitteln oder ganz komfortabel automatisch grafisch interaktiv kalkulieren lassen.

Angebotspreis ermitteln

weiterlesen

Nachdem alle entsprechend kalkulierten Arbeitszeiten bekannt sind, wird ein Angebotspreis ermittelt.

Detailansicht

weiterlesen

In einer detaillierten tabellarischen Übersicht erhalten Sie alle Angaben über Herstellkosten, Gemeinkosten, Einkaufkosten, Gewinn etc. Außerdem haben Sie die Möglichkeit Staffelungen anzugeben, die ebenfalls in der Tabelle angezeigt werden, um einen Vergleich ziehen zu können.

Erstellen Sie nun ein entsprechendes Angebot, welches Sie sofort per E-Mail versenden können.

Planzeitkalkulation

Über frei definierbare Eingabedialoge und Berechnungsroutinen, lassen sich Kalku­lationen durchführen, die kein 3D-Modell benötigen.

je Arbeitsvorgang

im Arbeitsplan

Produktion planen

Maschinenbelegung

Soll / Ist Nachkalkulation

Berechnung Durchlaufzeit

Auswärtsvergabe

Materialdisposition

Kostenkalkulation

Mit TICC erlangen Unternehmen eine frühe Kenntnis über die Fertigungskosten ihrer neuen Produkte bei alternativen Bear­beitungen sowie einen genauen Vergleich verschiedener Maschinenleistungen und Kostenstrukturen von Eigenproduktion und Fremdvergabe.

je Werkstück

für Baugruppen

für alternative Bearbeitungen

für Vertrieb und Einkauf

für Produktentwicklung

Stückzahlabhängig

Materialabhängig

Mit TICC kalkulieren Sie schnell, präzise und wirtschaftlich.

R+B Entwicklungs- und Vertriebs GmbH

Kontakt